Meinung

18. August 2019

Auswahl filtern:

Bier oder Badewanne

18. August 2019 | Lesezeit: ca. 2 Minuten

Roman    Kochen    Genuss    Unterwegs    Wien    Meinung   

Es gibt ja Tage im Sommer, die man besser in einem Schanigarten verbringt. Und hier stellt sich die Frage, nach dem richtigen Durstlöscher. Ein Phänomen ist ja, wenn es allzu heiß ist, lässt der Bierkonsum nach und man sucht nach Alternativen. Eine Badewanne könnte der richtige Ersatz sein. Aber was ist eine Badewanne? Wir kennen dies als Bezeichnung für einen großen (mindestens ein halber Liter), super sommerlichen weißen Spritzwein. Also gerade nur soviel, dass das Wasser einen leichten Weingeschmack bekommt, allerdings das Wasser bei weitem dominiert. Maximal 1/8tel Wein mit 3/8tel Sodawasser. Wenn wir uns das im Sommer auf der Terrasse auch mal selbst machen (ein guter Arbeitsbegleiter), nehmen wir dann vielleicht sogar noch etwas weniger Wein im Verhältnis, dafür aber auch große Eiswürfel, die das Getränk schön kühl halten. Ideal dafür ist ein großer, glasklarer Cube bzw. eine Kugel, da diese weniger schnell schmelzen, nett anzusehen sind und dem Soda nicht die ganze Kohlensäure entziehen. ...

Love
Galerie Image

Mixology Menü

05. August 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Freunde    Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Die Bar Moby Dick hat in der Nähe ihre Pforten eröffnet und eine kleine Besonderheit hier sind die Menus, die statt mit klassischer Weinbegleitung stattdessen mit jeweils passenden Drinks zu den Speisen begleitet werden. Klingt nach einer ziemlich gefährlichen Sache. Die Betreiber vom Moby Dick haben das aber natürlich mitbedacht und jeweils nur kleine, passende Cocktails gemixt. So war das aus gut zu meistern und am Ende ging sich sogar noch ein regulärer Drink zum Ausklingen lassen aus. ...

Love
2 Bilder Image

Solche Kabel

30. Juli 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Wien    Entdeckt    Meinung    Diverses   

Der 8. Bezirk wird scheinbar auf den neuesten Kabelstand gebracht. Die hat eine Langzeit-Baustelle zur Folge bei der kilometerweise neue Kabel (wir nehmen an, dass es sich um Stromkabel handelt) verbuddelt werden. Ständig werden neue Kabelrollen angeliefert. Bis Mitte 2020 soll dieses Baustelle noch andauern. Aber wohl notwendig, dass die Infrastruktur in der Stadt auf einem aktuellen Stand bleibt. Super wäre es natürlich (wenn das nicht vielleicht ohnehin passiert), wenn gleichzeitig mit diesen Arbeiten auch Telefon, Glasfaser oder ähnliches verlegt würde. Ich befürchte aber, dass dies nur ein feuchter Wunschtraum ist und in der Realität (wegen 1000 guter Gründe) nicht stattfindet. Also werden die Straßen aufgegraben, wieder zugeschüttet, asphaltiert und nach kurzer Zeit wieder neu aufgegraben. Zumindest fühlt sich das so an. Und der Fleckerlteppich dem man mancherorts so vorfindet, spricht ja auch eindeutig diese Sprache.

Love

Abkühlung für die Stadt

23. Juli 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Jeden Sommer wird es zum Thema: dass die Hitzeperioden in der Stadt scheinbar immer länger und intensiver werden. Gepaart mit den dazugehörigen Klimaerwärmungsdiskussionen. Und so nicht sich die Stadtregierung auch das Thema Abkühlung in der Stadt als Schwerpunkt vor. Dies reicht von Wanderbäumen (Schnapsidee) bis hin zu Wasserduschen (nicht schlecht), mehr Begrünung (sehr gut) oder wie hier, temporären Verneblern an öffentlichen Plätzen. Letzteres dient natürlich nur einer kurzfristigen Erfrischung, ist aber sicher kein nachhaltiges Stadtkonzept, welches es schon recht dringend benötigt.

Love
4 Bilder Image

Grüne Tischdeko

21. Juli 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Home    Entdeckt    Beautiful    Meinung   

Vor ein paar Tagen haben wir diese 2 netten, grünen Dekovögel bei Depot gefunden und die haben es mir gleich angetan. Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig, dass ich nicht noch einen dritten oder vierten mitgenommen habe. Aber die die beiden machen sich gut als Dekoration. Insbesondere, wenn sie mit großblättriger Dekoration (ist ja auch gerade angesagt und die großen Blätter südländischer Zimmerpflanzen aus den Sechziger- und Siebziger-Jahren sind ja wieder total hip) kombiniert werden und sich darin farblich halb verstecken. ...

Love
2 Bilder Image

Porchetta von Porcella

19. Juli 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Freunde    Feste feiern    Terrasse    Home    Kochen    Essen    Genuss    Entdeckt    Meinung   

Am Wochenende gibt es bei uns eine feine Porchetta vom Grill. Und da haben wir nur die allerbesten Erfahrungen mit der Bio-Porchetta von Porcella, die man einfach online bestellt und die Freitags dann geliefert wird. Gut und gekühlt verpackt (nicht etwas in Styropor sondern nachhaltig und umweltschonend in Strohpads – sehr löblich).

Love
4 Bilder Image

Sehr kommod

18. Juli 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Unser neues Lieblingslokal, nachdem es das Gaumenspiel ja leider nicht mehr gibt, ist dieses kleine, schnuckelige Lokal in der Strozzigasse, im 8. Bezirk in Wien. Eine kleine umgebaute Bäckerei und gerade mal Platz für knapp 20 Personen im Inneren. Im Sommer will man aber lieber im Freien sitzen, und da haben die Lokalbetreiber einen kleinen Gastgarten auf die Strozzigasse hin aufgebaut. Das ist zwar nicht ganz ideal, weil alle paar Minuten der 13A-Bus einen knappen Meter hinter einem vorbei braust, aber das Essen ist einfach zu gut, um dann nicht auch hierher zu kommen. ...

Love
Galerie Image

Im Sommer in Wien

17. Juli 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Events    Unterwegs    Wien    Reisen    Meinung   

Am Rathausplatz ist wieder das alljährliche Summer in the City aufgebaut. Auf eine riesige Leinwand vor der Rathausfassade werden bei Einbruch der Dunkelheit Filme oder Konzerte gezeigt und im restlichen Bereich des Platzes gibt es eine Menge Kulinarik umringt von den Bäumen des Rathausparkes als auch der Fassade des Burgtheaters. Was für uns so selbstverständlich geworden ist, ist aber auch ein wirklich toller Event, der nicht nur für Wiener sondern auch für viele Wien-Besucher ein Magnet ist. Man stelle es sich einfach vor, wenn man hier abends mit dieser Kulisse durchschlendert, einen Drink zu sich nimmt und einfach danach unter den Bäumen im Park inmitten von Wien Platz nimmt. Und wenn Wien dann nicht Wien wäre sondern das Schauspiel zum Beispiel in Madrid, Lissabon, Paris oder einer anderen schönen Stadt, die man gerade besucht, stattfindet. Man würde nur schwärmen und wäre in diese Stadt und das Erlebnis einfach unweigerlich verliebt!

Love
2 Bilder Image

Alte Gasometer

16. Juli 2019 | Lesezeit: ca. 3 Minuten

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Streetart    Meinung    Diverses   

Der Umbau der Gasometer ist meiner Meinung nach ja ziemlich verunglückt. Die Gasometer sind mit einem hässlichen Zubau verschandelt, der U-Bahn-Zugang ist unsexy gelöst und das Shopping-Center zwischen McDonald's und Entertainment-Center kaum der Rede wert. Das beste an den Gasometern ist noch die Klangfarbe - eine Institution für alle Musik-Machenden und immerhin eine gewisse Aufwertung des Areals. Für die Gebäude im Umfeld gibt es kein Konzept und sie wuchern planlos vor sich hin. Zwischen Industrieansiedlungen (wie Mode-Groß-Center, Haberkorn und Zgonc) entstehen nun laufend weitere hässliche Gebäude. Nach den ersten Büros nun meist Wohnbaukomplexe. Man will eigentlich wenn man hier ist am liebsten einfach nur in die U-Bahn einsteigen und an einem schöneren Ort wieder aus den U-Bahn-Tunneln auftauchen und die Erinnerung hinter sich lassen. ...

Love
Galerie Image

Zündstoff im Zündwerk

13. Juli 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Richard    Freunde    Familie    Essen    Unterwegs    Reisen    Meinung   

Der eigentlich Grund von Robert und Birgit für ihren Wien-Besuch ist ja heute an der Reihe: ein Besuch im Harley Davidson Center in Strasshof. Robert ist nämlich ganz gammlig auf ein neues Bike und will nun endlich in den Olymp der Harley Cruiser aufsteigen. Auch wenn Frauke Birgit hier noch ihre Ressentiments gehemmt vertritt. Was wahrscheinlich wie beim Paarungsspiel zwischen Männlein und Weiblein einfach dazu gehört. Denn ihre Freunde, die wir hier treffen, tun selbiges. Mit dem Fazit (von uns angenommen), dass am Ende die Männer ihre heißen Eisen besteigen (damit meine ich natürlich die Harleys) - die Frauen aber sicher auch einiges als Bonus (fürs Zustimmen) abstauben. ...

Love

Ohrstöpsel mit Sound

11. Juli 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Roman    Entdeckt    Meinung    Diverses   

Heute hatte ich meinen Termin beim Zahnarzt (Richard) um ein Inlay austauschen zu lassen. Und soetwas dauert immer ein wenig länger und vor allem wird ziemlich lange herumgebohrt und gefräst. Unangenehme Nebengeräusche inklusive. Denen habe ich aber heute einen Riegel vorgeschoben und meine AirPods einfach drin gelassen um währenddessen Musik zu hören. Und ich muss sagen, so ist das bei Zahnarzt gleich ein ganz anderes Erlebnis. Dank der Spritze spürt man zum Glück sowieso nichts und die Behandlungsdauer wird gefühlt um einiges kürzer mit Musik im Ohr.  ...

Love

Sich Magenta ärgern

11. Juli 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Familie    Meinung    Diverses   

Wird es Magenta schaffen, dass man die alte Redensart 'sich Schwarz ärgern' dann mit der Magenta-Version ersetzt? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Magenta hier auf einem seht guten Weg ist. Nicht nur, dass wir das vielerorts hören, 'durften' wir auch schon unsere eigenen leidlichen Erfahrungen mit diesem Magenta-farbenen Konzern machen. Stichwort Warteschleife und Call-Center. ...

Love

Tatütata

10. Juli 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Wien    Meinung   

Zum Glück nur ein Fehlalarm der Alarmanlage im Haus. Löst aber auch gleich das gute Gefühl aus, dass die Polizei in Windeseile angerauscht kommt! Thx for that!

Love

Neue Geschäftsidee

03. Juli 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Entdeckt    Meinung    Diverses   

Schon mal darüber nachgedacht, wieviel Dekoration in den Kästen der Leute verstaut ist, nur weil man sich daran vielleicht schon satt gesehen hat, den teuren Klimbim aber auch nicht einfach entsorgen will. Und außerdem könnte ja wieder einmal die Zeit kommen, wo man die Dekostücke vielleicht doch wieder aus dem Verborgenen holt um neue Freude daran zu finden. ...

Love
4 Bilder Image

Neuer Perser

28. Juni 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Essen    Genuss    Unterwegs    Meinung   

In der Florianigasse hat ein neues persisches Lokal aufgemacht: das Arezu. Und wir haben es heute gemeinsam mit Nadine und Matthias ausprobiert. Fazit: ganz okay aber für unseren Geschmack war alles etwas zu unterwürzt. Aber das mag vielleicht an der Küche selbst (sind keine Experten für persisches Essen) oder an der Tatsache liegen, dass sich aller erst mal einspielen muss.

Love

Und sie wird doch genutzt

27. Juni 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Streetart    Meinung   

Also bei uns um Eck eine kleine Stadtoase mit dem Piano namens PianOase errichtet wurde, habe ich mich schon gefragt, wie das funktionieren kann und ob sich Nachbarn bald darüber aufregen würden, wenn tagsüber auf dem Klavier geklimpert wird. Aber etwas verwunderlich, es funktioniert von Zeit zu Zeit doch. Leider bin ich tagsüber nicht so oft in der Nähe und kann daher nur selten ein paar Töne erhaschen. Aber es scheint zu funktionieren. Der Vorteil: die PianOase steht direkt vor dem Musischen Zentrum in der Zeltgasse und die wahrscheinlich, dass sich ans Klavier auch Leute setzten, die tatsächlich auch etwas vernünftiges spielen können, ist doch deutlich höher. Und selbst wenn etwas nicht so besonders klingt, dann ist es doch oft nett und unerwartet anzuhören.

Love
Galerie Image

Neulich am Kutschkermarkt

21. Juni 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Kochen    Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Meinung   

Viel zu selten machen wir unsere Vorsatz wahr um öfters am Markt einzukaufen. Die Ausreden sind vielfältig. Allem voran aber meist der Zeitpunkt. Denn am Markt geht man im Idealfall relativ zeitig. Da ist die Auswahl noch üppig und die Menschenmenge überschaubar. Und man kann gut für den Tag planen.  ...

Love

Youth unterwegs

19. Juni 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Entdeckt    Meinung   

Woran merkt man, dass man älter wird? Okay, da gibt es wirklich mehrere Antworten. Und die, die ich hier im Sinn habe, will ich mit diesem Schnappschuss eigentlich gar nicht zum Ausdruck bringen. Obgleich sie doch im weitesten Sinne mit Mode zu tun hat. Was mich schon fasziniert ist der momentane Trend zur 'Unmode'. Abgefuckte formlose und farblose T-Shirts, Adiletten, Birkenstock, .... ...

Love

Pizzalove

16. Juni 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Meinung   

So eine Pizza ist schon etwas richtig Feines! Zwar unterscheiden sich die Qualitäten ganz gewaltig, aber wenn sie frisch aus dem Ofen kommen, ist sogar die schlechteste Pizza meist noch ganz annehmbar. Zumindest, wenn man hungrig ist! ...

Love
Galerie Image

Europride und die plötzliche Liebe zum Regenbogen

12. Juni 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung    Diverses   

Wien ist die vielleicht lebenswerteste Stadt der Welt. Und im Grunde ist sie sogar recht tolerant, auch wenn man das manchmal ob diverser Nachrichten in den Medien gerne bezweifeln mag. Ein Teil davon ist vielleicht dem Lifeball zuzuschreiben, die ihren Ball gegen HIV und für mehr Toleranz und Sichtbarkeit der LQBTQ+ Community im politischen Wiener Stadtzentrum, dem Rathaus, platzierten. Dies wäre natürlich nicht schon ohne einer basistoleranten Stadtregierung möglich gewesen.  ...

Love