Meinung

17. Jänner 2020

Auswahl filtern:
Galerie Image

Wien hat eine kulinarische Seidenstraße

17. Jänner 2020 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Richard    Roman    Freunde    Our Dog    Cats & Dogs    Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Okay - nicht ganz eine Seidenstraße dafür eine Seidengasse. Denn hier befindet sich das kleine und feine Lokal von Patrick Sowa. Genau gesagt das Seidengasse 31. Es ist ein sehr kleines und intimes Lokal voller Herzlichkeit, Charme und wunderbarer Küche. Der Patrick begleitet unser kulinarisches Leben ja schon eine ganze Weile und hat uns vielfach überrascht und tolle, geschmackliche Erlebnisse besorgt. Jetzt hat er wieder ein eigenes Lokal wo man sich auf überraschende Genussreisen mit Champagner-Begleitung einlassen kann, wenn man möchte. Das mit den Champagner klingt vielleicht ein wenig überkandidelt, aber Patrick Sowa hat nun mal neben seiner Leidenschaft zu guten Lebensmitteln auch die zu feinen und sprudelnden Weinen und begibt sich immer wieder auf die Suche, nach ein paar guten Winzern, wo es nicht nur ausgezeichnet, sondern auch leistbar bleibt. Uns gefällt das, denn Champagner oder Sprudel passt für uns ohnehin immer und überall dazu. Und adelt jeden Moment. ...

Love
4 Bilder Image

Vorsatz fürs Jahr. Mehr Gehen.

15. Jänner 2020 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Meinung   

Nach dem Weihnachtsurlaub hat sich ja wieder eine gewissen Trägheit bezüglich Bewegung eingestellt. Und so der Lauftyp bin ich ja nicht. Insbesondere im Winter, wenn es nass, kalt und schnell dunkel wird. Damit man aber dennoch auf ein bisschen mehr Bewegung kommt, eignen sich die Wege bis zur nächsten, übernächsten oder besser noch überübernächsten U-Bahnstation ab. Und man sieht auch noch was von der Stadt. Die U3-Station am Stephansplatz wird in den kommenden Wochen wohl meine Hauptstation. Bis hier her gehe ich zügig auch nicht viel mehr als 20-25 Minuten - hin und retour sind das dann aber schon 40-50 Minuten gratis Bewegung.

Love
2 Bilder Image

Nightmodesky

06. Jänner 2020 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Unterwegs    Wien    Beautiful    Meinung   

Im iPhone 11 Pro hat sich wieder einiges bei der Kamera getan. Nutzen zwar wohl die wenigsten, aber die Möglichkeiten sind schon sehr fein und machen das Mitschleppen von Spiegelreflexkameras meist überflüssig. Und man hat sein Equipment meist immer in der Hosentasche mit dabei. ...

Love

Neuer Nahversorger

28. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

In der ehemaligen BIPA Filiale in der Neubaugasse wird demnächst ein ETSAN Markt eröffnet. Das ist nicht schlecht und ein wenig Abwechslung bei der sonst wirklich mauen Supermarkt-Versorgung im näheren Umfeld. Was ich nur wirklich super schade finde ist, dass man vor dem Montieren der Schilder die Fassade nicht ein wenig herrichtet und/oder zumindest die Bohrlöcher und Umrisse des alten BIPA Schildes entfernt. Mal sehen, was das für den Auftritt im Inneren bedeutet.

Love
5 Bilder Image

Haus des Meeres

13. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Heute bin ich am neu umgebauten Haus des Meeres im 6. Bezirk vorbei gekommen und habe ein paar Eindrücke davon mitgenommen. Ich persönlich finde ja, dass der Umbau bzw. Anbau an den Flakturm nicht besonders gelungen ist. Freilich kann man den Flakturm auch als eine Art Mahnmal betrachten und so der Meinung sein, dass es gut ist, dass man ihn noch so als einen solchen erkennen kann. Schön ist er deswegen aber trotzdem nicht. Die Nutzung als Haus des Meeres ist auf jeden Fall eine gute Sache. Aber warum hat man bei einem Umbau nicht auch noch gleich an eine gewisse Ästhetik gedacht und ist das besser angegangen. Die Alufassade an der einen Seite ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei und hat rein formal mit Ensemble-Schutz reichlich wenig zu tun. Schade, dass nun in der Gegend nicht nur ein alter Flakturm sondern auch noch ein grauslich, moderner Neubau zu 'bewundern' ist! Manche Architekten und Bauherren haben so wirklich keinen Genierer!

Love
2 Bilder Image

Traditionshaus in der Stadt

12. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Beautiful    Meinung   

Lobmeyr ist eine Institution mit Tradition und bereichert die Innenstadt. Standort ist auf der Kärntnerstraße, die ja lange Zeit die wohl nobelste Einkaufsstraße von Wien war. Mittlerweile hat sich dies etwas Richtung Graben und Kohlmarkt verlagert. Aber so eine Filiale ist ja nicht so einfach zu verlegen. Also behübscht sie zwischen Touristenlokalen und internationalen Ketten stetig die Kärntnerstraße. Und das ist sehr gut so! Es wäre unglaublich schade, wenn dieses Traditionshaus hier einmal verschwinden würde. Wenn ihr mal in der Gegend seid, dann stattet ihr doch einmal einen Besuch ab. Und haltet einen Moment inne und bewundert die schöne Fassade, die im Trubel leider oft untergeht. Einfach zauberhaft.

Love
Galerie Image

Inspirationen aus London

04. Dezember 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Roman    Events    Unterwegs    Reisen    Entdeckt    Fun    Streetart    Beautiful    Video    Meinung   

Diese Stadt ist schon ein Wahnsinn und so schade, dass sie künftig nicht mehr Teil der EU sein wird. Aber vielleicht hat das ja auch etwas Gutes. Denn eines kann man der EU ja im Grundsatz vorhalten. Es ist eine Wirtschaftsunion mit der Interesse des Gleichklanges. Und das hat ja schon zu vielen Diskussionen geführt. Wenn Marmelade beispielsweise Konfitüre heißen soll, damit die Kategorie innerhalb der EU vergleichbar und verstanden wird. Und viele dieser Regelungen (so sinnvoll sie auch in einer Wirtschaftsunion sein mögen) führen halt auch dazu, dass sich die internationalen Unternehmen über den gesamten Kontinent ausbreiten und teilweise regionale Eigenheiten verdrängen. ...

Love

Illuminiertes Wien

22. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Meinung   

Auch die Ringstraße erstrahlt wieder im Glanz der Weihnachtsbeleuchtung. Die Lichtbögen und Bäume glitzern nun schon ziemlich weite Strecken entlang der Prachtallee. Aber noch könnten ein paar Lücken geschlossen werden. Beispielsweise vor den Museen, dem Parlament oder dann auch weiter Richtung Schottentor. Aber keine Ahnung, ob das geplant ist. Wäre doch aber schon beeindruckend, wenn man in Wien die gesamte Innenstadt im weihnachtlichen und funkelnden Lichttunnel umrunden könnte.

Love
4 Bilder Image

Wonderred

10. November 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Terrasse    Home    Meinung   

Der Herbst ist schon eine wunderschöne Jahreszeit. Alleine die Tatsache, dass danach in einer Stadt ein langer und oft grauer Winter kommt, trübt die Stimmung etwas. Die kahlen Bäume nach der Farbenpracht im Herbst wären leichter zu ertragen, wenn flockig, weißer Schnee auf ihnen läge. Zumindest zeitweise. Aber das kann man eben nicht ändern. Und so nehmen wir die schönen Momente und genießen den Anblick auf unseren feuerroten Ahorn auf der Terrasse. Unbelieveable. ...

Love
Galerie Image

Brunchen im Kommod

09. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Freunde    Cats & Dogs    Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Samstags gibt es nun im Kommod auch einen Brunch. Und den haben wir natürlich ausprobiert. Nicht ein klassisches Buffet sondern die Speisen werden am Tisch serviert. Zuerst einmal Fleisch, Käse, Joghurt mit Granola, Marmeladen und Kaffee (oder wahrscheinlich auch Tee). Und danach geht es schön kommod weiter mit ein paar frisch zubereiteten Leckereien aus der Küche. Vom Stundenei, einer gefüllten Karotte, bis zu Fischfilet und zum Abschluss noch Dessert. Aber ohne Weinbegleitung. Dafür mit Sprudel! Ein schöner Start in ein gemütliches Wochenende.

Love
2 Bilder Image

Moules frites im Goldfisch

07. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Jeden Donnerstag gibt es nun im Goldfisch im 8. Bezirk Moules frites. Und wir haben das heute zum ersten Mal ausprobiert. Die Portion ist zwar nicht riesig und der Sud könnte etwas g'schmackiger sein, aber bis dato sind es die besten Miesmuscheln, die wir hier in Wien bis jetzt in einem Lokal gegessen haben. Und besonders schön finden wir die Kombination mit frischen, krossen und dicken Pommes frittes. Also werden wir wohl öfters mal an einem Donnerstag vorbei kommen.

Love
6 Bilder Image

Der Rausch von einem korkenden Wein ist genauso gut wie der, von einem Guten

18. Oktober 2019 | Lesezeit: ca. 2 Minuten

Essen    Genuss    Meinung   

Diese Aussage ist glaube ich einmal vom Künstler Nitsch gemacht worden. Und im Grunde wohl war. Wenn ich es mir aussuchen kann, dann hätte ich aber auf jeden Fall lieber einen Schwipps von diesen Schmankerln als von einem Zweigelt (igitt). Es stellt sich im übrigen die Frage, warum allerorts der Zweigelt auf einmal so in Mode kommt? 'Günschtig isser' kann als Argument vielleicht herangezogen werden. Und fruchtig. Vielleicht: aber nur, wenn man möchte, dass Wein wir ein Obstsaft schmeckt. Auch wenn wir nichts gegen preiswerte Weine haben, wenn sie super schmecken (leider eher selten, insbesondere bei Rotwein) – einen Wein der wie Obstsaft schmeckt, brauchen wir wirklich nicht. ...

Love
4 Bilder Image

Immer diese Omas

10. Oktober 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Familie    Unterwegs    Entdeckt    Fun    Meinung   

Schauen immer in ihr Handy 😉 Meine Oma ist 97 Jahre und hat nun auch ein (Senioren-)Handy mit Internet, Fotokamera und WhatsApp. Und auch, wenn ein paar Sachen noch ein wenig länger dauert, ist sie doch sehr daran interessiert und macht auch immer gerne ein paar Bilder! Ich mag das!

Love
Galerie Image

Neue Praterrunde

06. Oktober 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Our Dog    Cats & Dogs    Unterwegs    Wien    Meinung   

Mit Ivy gehen wir ja gerne im Prater spazieren, da sie hier auch ohne Probleme in den Hundezonen ohne Leine unterwegs sein darf. Und das liebt sie ja besonders, wenn sie im Wald nach etwas suchen kann. heute haben wir einmal ein wenig eine andere Runde gedreht und sind auf der anderen Seite der Praterallee herumspaziert und haben dabei die Trabrennbahn Krieau neu entdeckt. Also vor allem den Ausblick, auf die vielen Neubauten rund um die Trabrennbahn. Was auch die Frage aufgeworfen hat, wie lange sich dieser nette Ort noch halten wird, bis es von irgendwelchen Bauträgern und Bauprojekten verdrängt wird?

Love
5 Bilder Image

Ipe: für Boden und Möbel

05. Oktober 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Terrasse    Home    Meinung   

Als ideale Hölzer für Terrassen und Möbel wurden lange Zeit ja vor allem Teak (die Luxus-Variante) als auch Lärche (weit verbreitet, weil heimisch und günstiger) gehandelt und verbaut. Mit zunehmender Beschäftigung sind wir aber auch noch auf andere, gut geeignete Holzarten gestoßen: Zeder und Ipe. Die beiden haben jeweils eine sehr unterschiedliche Beschaffenheit. Die Zeder ist besonders leicht und wird daher häufig auch im Schiffsbau verwendet. Ihre Oberfläche fühlt sich samtig weich an. Die Ipe könnte man als Gegenteil zur Zeder betrachten. Denn dieses besonders dichte Holz ist sogar schwerer als Wasser und geht darin sogar unter. Die Oberfläche ist sehr glatt und auch besonders hart. ...

Love
3 Bilder Image

Geschäftsfassaden

25. September 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Schon interessant, wie sich das Fassaden-Design langsam aber doch im Stadtbild modernisiert. Von den einstigen Holzfassade (die auch heute immer noch, wenn halbwegs im Schuss, super aussehen), über Glas und Alu. Und die Fassaden sind auch ein wichtiger Eindruck, den ein Geschäft auf Kunden macht und hinterlässt. Freilich reicht nicht nur die Materialistik, sondern es kommt auch auf die Gestaltung an. Wie aufgeräumt und gestaltet diese ist. Die Interpretationsbandbreite ist hier allerdings schon sehr hoch.

Love

Abendstimmung über den Mussen

19. September 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Unterwegs    Wien    Meinung   

Mit dem neuen iPhone 11 Pro lassem sich schon immer wieder schöne Momente festhalten. Es ist ein großer Schritt in der technologischen Entwicklung. Freilich geht es immer noch viel besser. Aber das wird wohl noch kommen. Man denke nur, was sich hier in den letzten 10 Jahren getan hat. Ich freue mich darauf. Und nutzte momentan die Kamera meines Telefons als Hauptkamera. Mit den 3 Objektiven/Brennweiten lassen sich schon für jeden Anlass super Perspektiven finden. Den Rest machen dann noch ein paar ausgewählte Apps zum Fotografieren selbst, oder auch zum Nachbearbeiten. ...

Love

Kampfansage

03. September 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Terrasse    Meinung    Diverses   

Im letzten Jahr haben wir es ja ein wenig schleifen lassen und dann die Rechnung präsentiert bekommen und eine wahre Dickmaulrüsselkäfer-Invasion erlebt. Dem wird in diesem Jahr kräftig entgegengewirkt und Richard bring häufig bei passendem Wetter eine entsprechende Fuhr Nematoden aus. Was bei der Anzahl der Töpfe und Pflanzen auf unserer Terrasse nicht nur zeitlich ganz schön intensiv ist, sondern auch entsprechend kostet. ...

Love
Galerie Image

Saziani/Neumeister

31. August 2019 | Lesezeit: ca. 2 Minuten

Richard    Roman    Freunde    Kochen    Essen    Genuss    Unterwegs    Reisen    Meinung   

Wieder zurück in Österreich, aber noch nicht zurück in Wien. Einen Zwischenstopp haben wir noch eingelegt, bis uns die Stadt und der Herbststress dann wieder herausfordert. Das Gute allerdings. Wir sind nun energetisch wieder vollkommen aufgeladen. Sowohl mit jeder Menge kultureller Eindrücke, kalorisch haben wir unsere Speicher gefüllt, aber auch unser Kofferraum wird reichlich gefüllt sein mit Wein- und Prosecco-Kartons. Also nehmen wir auch geschmacklich jede Menge Erinnerungen mit zurück von unserer kurzen Reise und sollten gut für den kommenden Herbst munitioniert sein. ...

Love
Galerie Image

Locanda Rosa Rosae

30. August 2019 | Lesezeit: ca. 3 Minuten

Richard    Roman    Freunde    Kochen    Essen    Genuss    Unterwegs    Reisen    Beautiful    Meinung   

Seit langem ist dieser Ort ein Ort, den wir gerne zum kulinarischen Zwischenstoppen ansteuern, um und rundum verwöhnen zu lassen und alles rund um uns zu vergessen. Dieser romantische Platz ist aus einer umgebauten und restaurierten Mühle aus dem 16. Jahrhundert entstanden. Ein perfekter Mix aus rustikalen Elementen mit Contemporary Design macht diesen Platz magisch und verführerisch. Dazu kommt eine total entspannte Atmosphäre, die die Besitzer ausstrahlen. Und auch das gesamte Team. Nichts läuft hier gestresst ab. Zumindest nicht so, dass man davon etwas mitgekommen würde. ...

Love