Wine & Dine

12. Jänner 2014

Auswahl filtern:
4 Bilder Image

Unser Weihnachtsdinner

12. Jänner 2014 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Kitchening    Kitchenspotting    Wine & Dine   

Gemeinsam mit Werner und Marcus kochen wir nun schon gemeinsam am 24. Dezember abwechselnd bei ihnen oder bei uns unser eigenes Weihnachtsdinner. Damit nichts schief geht, werden einige Gerichte auch schon mal vorgekocht um zu sehen, ob sie sich auch fürs Dinner am 24. eignen. Die Diskussionen darüber beginnen meist schon so im Sommer - auch, ob es eher etwas aufwändigeres oder doch nur Fondue wird. Letzteres haben wir einmal gemacht. Aber nachdem wir im Jahr darauf beim besten Willen nicht mehr wussten, was wir im Vorjahr kochten und den Photoblog bemühen mussten, haben wir beschlossen doch wieder zu spezielleren Gerichten zu wechseln. Auch, wenn dies für jeden von uns einiges an Vorbereitung oder auch Stress zu Weihnachten bedeutet. ...

Love
Galerie Image

Pouch - die Karaffe aus Silikon

18. Oktober 2013 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Kitchening    Found - Liked - Linked    Videos    Simply interesting    Wine & Dine    Movie   

Die etwas andere Karaffe ist aus Silikon und erinnert an ein Kuheuter - was auch die Inspiration dahinter war. Die Hülle ist flexibel und man dosiert den Inhalt, indem man an der Spitze zieht oder/und am Beutel drückt. Durch einen Korken mit integriertem Haken wird sie verschlossen und kann so im Raum oder an der Wand aufgehängt werden. Ob Wasser, Milch (im Pop up Café), Wein, Limonade, Schnaps oder heiße Schokolade. Alles passt in den geschmacksneutralen, hitze- und kältebeständigen Silikonkörper, der auch im Eiskasten gut verschlossen lagern kann. ...

Love

Neuauflage der Wandgestaltung

27. August 2013 | Lesezeit: ca. 2 Minuten

About us    Kitchening    Kitsch-n-Beautiful    Kitchenspotting    Videos    Darling – we need some drink here    Wine & Dine   

Unsere Schieferwand hinter dem Esstisch ist immer für Neugestaltungen zu haben - und hier haben wir schon eine Menge Dinge raufgekritzelt. Von der Menükarte, der Weihnachtsdeko, dem Partymotto bis zur längerfristigen und aufwändigeren Gestaltung. Nun haben wir die Chance genutzt und unserem Jungdesigner Max die Neugestaltung der Wand übertragen und in seine vollkommen autonomen Hände übergeben. Also musste erst einmal das vorangegangene Motiv (hat uns immerhin über ein Jahr lang 'begleitet') und für gute Motivation bei unseren Kochsessions gesorgt (von unserer Küche hat man einen schönen direkten Blick auf die Tafelwand und den Esstisch davor). ...

Love
Galerie Image

Rosa Doppler

26. August 2013 | Lesezeit: ca. 2 Minuten

Just our opinion    Kitchening    Darling – we need some drink here    Wine & Dine   

Rosa Doppler ist ein Rosé in der Doppelliterflasche - ein Format, welches ja - wie wir finden - von den österreichischen Winzern komplett unterbewertet wird. Einst wohl Synonym für den Großzügigen Ein- und Verkauf ab Hof und durch den Weinskandal völlig behaftet mit dem Ruf nach schlechtem und billigen Wein. Kann ich mich doch sehr gut daran erinnern, als mein Opa gerne immer in Tattendorf zum Winzer in der Kirchengasse fuhr um wieder 1-2 Kisten Doppler nachzukaufen. Und wenn ich mich nicht ganz falsch erinnere (ich war damals so um die 6-7 Jahre) hat eine Doppelliterflasche so um die 8-10 Schillinge gekostet. Wenn ein Weingut auch damals schon etwas mehr auf sich hielt, so wurden bereits ein paar Weine im 0,75 Liter Format (trés chicque - weil ein Format von Welt). Meinen Eltern wir auch meinen Großeltern kam sowas aber nicht so oft ins heimische Revier - viel zu teuer (um nicht zu sagen: überteuert) - und weniger drin sei auch noch gewesen. ...

Love
3 Bilder Image

Drink and drive!

14. August 2013 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Kitchening    Found - Liked - Linked    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine   

Drink und Drive muss kein Widerspruch sein - vor allem, wenn beides in einem gewissen Style und mit viel Genuss verbunden ist. Und noch dazu das Auto außen vor lässt. Freilich darf man auch nicht betrunken radfahren - aber mit einer Flasche (wenn man sie nicht gerade ganz alleine austrinkt) wird einem das auch nicht so rasch gelingen. Stilvoll zum Zielort geschaukelt kommt sie in einer eleganten Lederhalterung daher. Liegend, wie es sich für einen guten Tropfen auch gehört. Entdeckt bei Etsy um ca. 30 Dollar. ...

Love
3 Bilder Image

Lokaltipp in Wien: Konstantin Filippou

20. Mai 2013 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Just our opinion    Oh Vienna    Wine & Dine   

Dieses Lokal im 1. Bezirk von Wien haben wir kürzlich ausprobiert. Viel wurde darüber schon in der Presse berichtet und wir wollten uns selbst davon überzeugen. Konstantin Filippou (der früher im Novelli der Chefkoch war) hat nun sein eigenes Lokal aufgemacht. Und das kann sich sehen lassen. Schlicht mit viel Grau und puren Holztischen wurde hier schon rein optisch ein etwas anderer Lokaltyp geschaffen. Auch beim Besteck hat man sich was überlegt und verzichtet auf das klassische Tafelsilber. Im Restaurant selbst hat man (teils) einen guten Blick auf einen Teil der offenen Küche, wo alle Speisen ihre 'Endfertigung' bekommen. Hier kann man auch auf der Seite Platz nehmen um direkt am Geschehen Teil zu nehmen. ...

Love
5 Bilder Image

Ein Gläschen Ombre in Venedig

14. Mai 2013 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Kitchening    Darling – we need some drink here    Simply interesting    What’s life without it    Wine & Dine   

Ombre gibt es hier an fast jeder Ecke. Damit ist ein kleines Glas Wein gemeint. Witzig ist vor allem die Bedeutung von Obre - was soviel wie Schatten bedeutet. Das kommt daher, dass man früher an den Märkten Wein oder Prosecco direkt aus dem Fass verkostete - und weil verkosten wohl oft zur Gewohnheit wurde und zum Verweilen einlud, kam das gesellige Momentum noch dazu. Diese Märkte fanden oft auf Plätzen statt. Und wenn im Sommer die Sonne herunter brannte, dann wurde so ein Wein schnell zum Glühwein. Deswegen standen sie Winzer mit ihren Fässern meist im Schatten des Kirchturms. Da dieser ja wanderte, wanderten die Fässer und deren Belegschaft auch immer mit - eben dem Schatten und damit der Kühle folgend. So kommt es, dass man den Wein jeweils immer halbwegs kühl im Schatten genoss - und so bürgerte sich dieser Name für ein kleines kühles Gläschen Wein ein. ...

Love
6 Bilder Image

Ploomen statt Rauchen

26. April 2013 | Lesezeit: ca. 3 Minuten

Just our opinion    Simply interesting    We love gadgets    Wine & Dine   

Gestern wurde in Wien von JTI (Japan Tobacco International) Ploom erstmals weltweit präsentiert. (Hier ein paar Bilder von der Präsentation) Ploom soll als neue Art des Tabak-Genusses etabliert werden und stellt ein System dar, welches stark an jenes von Nespresso erinnert. Denn das 'Rauchgerät' entspricht der Kaffeemachine und die Tabak-Pods sehen auch den Nespresso Kapseln sehr ähnlich. Mit einem sehr ansprechendem Design - vom Logo bis zur Verpackung - wird man wohl eher eine gewisse Lifestyle-Gruppe ansprechen. Ob es auch die Gruppe der Raucher erreicht und damit dem Rauch-Genuss einen neuen Twist geben kann, wie sich das wohl JTI wünscht, bleibt abzuwarten. ...

Love
Galerie Image

Flaviar: Tasting is believing

28. Februar 2013 | Lesezeit: ca. 3 Minuten

Just our opinion    Kitchening    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine   

Kosten ist immer spannend und verlockend - egal ob Süßigkeiten, Speisen, Weine oder Schoko. Irgendwie ist man ja immer auf der Suche nach dem noch besseren Geschmackserlebnis. Bei Spirituosen und Destillaten kann dies aber auch ganz schön aufwändig sein. Während Weinverkostungen ja eher erlebt werden, ist dies bei den hochprozentigen Genussmitteln nicht ganz so üblich. Diese Idee steckt im Grunde auch hinter dem Online Dienst "Flaviar" - was ein Kunstwort zwischen Flavour (Geschmack) und Kaviar (steht für hochwertigen Genuss) ist. So gesehen lässt sich das Wort auch als "Fläviär" oder "Flaviar" aussprechen. ...

Love

Die Farbe des Weins

27. Jänner 2013 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Wine & Dine   

Nette Übersicht der unterschiedlichen Typen beim Wein von winefolly.com. Nach den Kategorien Weiß, Rot, Rosé, Prickelnd und so weiter. Von dort geht es jeweils bis zu Sancerre oder Ruby Port weiter. Mit einer sehr netten visuellen Aufbereitung. Leider aber nur in Englisch - obgleich bei vielen Sorten das dann ohnehin international ist.

Love

A Cloud Made of More

19. Oktober 2012 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Kitchening    Videos    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine    Movie   

Guinness Bier trinkt man ja außerhalb von Irland und England wohl eher selten. Aber die Werbung ist gut. Seit Jahren werden für die Kultmarke schon von der AMVBBDO in London immer wieder tolle Spots gemacht. Nun der neue aktuelle Spot. Der Held des Spots: die Cloud (nicht die Datencloud) - also jene Wölkchen, die sich beim Zapfen bilden, wenn sich der Schaum vom Bier absetzt. Aber am besten ihr seht es euch selbst an. Sehr schön.

Love
2 Bilder Image

Bier, das unter die Dose geht

01. Oktober 2012 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Simply interesting    Wine & Dine   

Das nenn' ich mal ein sehr feines Packaging Design. Hier wird das Produkt in allerbester Form auch gleich auf die Verpackung gedruckt. Das macht so richtig Lust auf ein kühles Blondes. Naked ist ein Bierkonzept, welches zuerst bei der Verpackung beginnt - alles andere ist scheinbar Nebensache. Aber es muss ja natürlich nicht sein, dass so ein Bier nicht schmeckt. Und man kann sich gut vorstellen, dass es sich sowohl in den Regalen gut macht als auch in der Hand von Biertrinkern in der Bar oder beim Grillen. Lust auf den nächsten Schluck macht es auf jeden Fall ...

Love

Wir lieben unsere Schieferwand

08. September 2012 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

About us    Kitchening    Kitsch-n-Beautiful    Videos    Darling – we need some drink here    What a wonderful Word    Wine & Dine   

Auf unserer Schieferwand kommen immer wieder Sprüche, Bilder, Rezepte, Sinnvolles und weniger Sinnvolles mit Kreide. Hier haben sich schon ganz viele Leute verewigt. Nach einer Zeit wird alles wieder gelöscht und die Wand wird neu gestaltet. Diesmal mit unserem Lieblingsspruch. Danke an Julia (unsere Nichte) die mit bei der Verschönerung der Schiefertafelwand diesmal geholfen hat. Im Video seht ihr das Making of ...

Love
4 Bilder Image

So fühlt sich Urlaub an

03. August 2012 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Kitchening    Darling – we need some drink here    What a wonderful Word    Wine & Dine   

... oder jeder andere x-beliebige Tag. Sollte er zumindest!

Love

Netter Sommerdrink: Prosecco Bitter ‘V’

22. Juli 2012 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Kitchening    Darling – we need some drink here    Rezepte    Drinks    Wine & Dine   

Was leichtes, schönes und erfrischendes für heiße sommerliche Tage auf der Terrasse. Einfach ein paar Eiswürfel in ein Glas und halb mit Prosecco füllen und mit Vöslauer Balance Bitter (hier Granatapfel) aufspritzen. Prickelnd, nicht zu süß, nicht zu bitter und nicht zu stark. Nenn wir künftig Prosecco Bitter 'V'.

Love
6 Bilder Image

Good Things Come In Pink Boxes: Rogue Bacon Maple Ale

14. Juli 2012 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Kitchening    Found - Liked - Linked    Produkte    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine   

Ein wenig verrückt ist es schon - aber auf jeden Fall spaßig. Rogue Ales, ein kleiner Bierproduzent, der sich auf selbstgemachtes Bier spezialisiert und den es seit 1988 gibt, hat sich kurzerhand mit der in Portland sitzenden Voodoo-Doughnut Company zusammen getan und ein eigenes Bier zu den ausgefallenen und nicht alltäglichen Doughnuts herausgebracht. Und dabei nicht nur das Äußere der Bierflasche auf das Design der Voodoo-Company abgestimmt, sondern auch ein Bier in Kombination mit einem eigenen und sehr speziellen Doughnut kreiert: Speck (Bacon) und Ahornsirup (Maple)! Eine sehr eigenwillige Kombination wie es scheint. ...

Love
4 Bilder Image

The Botanist - Islay Dry Gin

23. April 2012 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Wine & Dine   

Die Whiskydestillerie auf der schottischen Insel Islay ist vor allem für ihren Maltwhisky bekannt, der je nach Sorte ein besonders getorftes Aroma aufweist. Aber auch sonst nimmt man es hier mit der Qualität seht genau und hat auch schon einige Brände drei- und vierfach destilliert. Und obgleich es sich hier um eine alte und sehr traditionsbewusste Destillerie handelt besticht das moderne und grafisch orientierte Design allerorts - untypisch für einige Brände aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Dennoch sehr geschmackvoll. Alleine die türkise Farbgebung bei der Außengestaltung springt schon sehr positiv ins Auge. ...

Love
4 Bilder Image

Spezial Nussbacher Nussgeist

10. April 2012 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Kitchening    Tipps & Tricks    Produkte    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine   

Jetzt, wo die Feiertage vorüber sind und man sich wieder beim einen oder anderen Gelage nach dem sogenannten 'Verteiler' danach sehnte, hat dieser Nussgeist einen perfekten Dienst erwiesen. Kein Schnaps, keine Alkoholbombe sondern einfach nur sehr gute und feine 'Medizin'. ...

Love
3 Bilder Image

Genug Eier

08. April 2012 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

What’s life without it    Wine & Dine   

Wann wenn nicht zu Ostern. Der Eierlikör ist im Grunde eine ziemlich schräge Erfindung. Aber irgendwann muss man wohl darauf gekommen sein, dass cremig aufgeschlagene Eier mit Zucker und Vanille und der entsprechenden Menge Alkohol nicht nur ganz gut schmecken, sondern auch noch ziemlich gut haltbar sind. Was wohl dem Zucker und dem Alkohol zuzuführen ist. ...

Love
Galerie Image

Smart Luxury: Hotel Daniel in Wien

15. Februar 2012 | Lesezeit: ca. 2 Minuten

Just our opinion    Oh Vienna    Wine & Dine   

Neulich haben wir das Hotel Daniel entdeckt (durch Empfehlung) und auch gleich mal einen Lokalaugenschein vorgenommen mit einem ersten Eindruck bei einem Mittagessen. Das Gebäude nur unweit vom Wiener Südbahnhof (hier entsteht gerade der neue Zentralbahnhof) entfernt kennt man ja, wenn man auf dem Gürtel schon öfters daran vorbei gefahren ist. Ein ziemlich präsentes aber nicht sehr hübsches Gebäude wo früher mal eine Pharmafirma beheimatet war und es danach Motorola für eine Weile als Bürohaus diente. Sehr verwunderlich daher, dass hier einer von Wiens charmantesten Wohlfühlorte entstanden ist. Etwas abseits zwar - aber dennoch mit einer guten Lage. Und einem wunderbaren Blick rüber zum Belvedere. Gerade, wenn man gerne etwas zu Fuß geht, kann man hier direkt und mitten im Park fernab jeden Verkehrs vom Hotel bis zum Schwarzenbergplatz (bergab) lustwandeln und kommt mitten in der Innenstadt an. Heim kann einen ja das Taxi bringen - dann muss man auch die Einkäufe nicht so weit schleppen. ...

Love