Noch einmal, Berlin

Veröffentlicht am 04. Mai 2016 von Roman
3264
Image

Die Zeit und Pausen werden genutzt um auch die Stadt wieder einmal zu durchforsten. Wieder in die Innenstadt und Berlin Mitte. Wo sich mittlerweile eine etablierte Gemeinde eingenistet hat und an vielen Ecken ihren unverkennbaren Lifestyle hinterlassen hat und viel Ursprüngliches verdrängt hat. Und doch gibt es auch hier noch die Ecken, wo man zwischen Graffitis mäandert und den ursprünglichen Flair dieses Stadtteils noch erfahren kann. Zwar hauptsächlich als Touristenattraktion - aber immerhin. Einige dieser Dinge bleiben immerhin als Kulturdenkmal bestehen und werden sozusagen unter Denkmalschutz für die Nachwelt eingefroren - was ja auch ein gewisser Vorteil ist.

Dazwischen modernes und zeitgeistiges, modisches und kulinarisches. Wie eine kleine Außenstelle der Königlichen Porzellan Manufaktur in den Hackeschen Höfen. Oder die Auerbach Manufaktur, die Feines aus Stoffen anfertigt und eine riesige Auswahl an Stecktüchern, Fliegen und Krawatten anbietet. Hier durfte ich mich auch ein wenig umsehen und habe meine Eindrücke in einigen Fotos festgehalten.

In der Markthalle Neun hat sich ziemlich versteckt ein Foodcorner eingenistet - der die ganze Woche geöffnet ist und wo ein insbesondere am Wochenende zu Marktzeiten ein sehr reges Treiben herrschen soll. Heute ist es eher leer. Gut sich etwas zu stärken und einen Fotorundgang durch den Foodcorner zu starten. Streetfood als fixe Installation in einer alten Markthalle - eine wirklich sehr feine Mischung.

Abends ging es dann noch einmal in die Cordobar - betrieben von einem Österreicher - no na. Einem Sohn vom Mraz, der hier als Exilösterreicher mit dem Namen, den viele Deutsche in unguter Erinnerung haben (nicht so die Österreicher) dennoch Furore macht und sich nicht über reichlich Zulauf beschweren kann. Gutes Essen, feine Weine und eine wirklich angenehme und gemütliche Atmosphäre wurde hier geschaffen. Das Lokal kann man wirklich nur jeden Berlin-Besucher ans Herz legen. Insbesondere jeden Österreicher, der einen Besuch in Deutschlands interessanter Hauptstadt vor hat.

von 


Love
WRITE forum