Events

18. Oktober 2017

Auswahl filtern:
Galerie Image

Blogger-Tupper-Party

18. Oktober 2017 | Lesezeit: ca. 3 Minuten

Richard    Roman    Freunde    Feste feiern    Kochen    Essen    Genuss    Events    Unterwegs    Wien    Fun    Meinung   

Heute wurden wir zu einer exklusiven Tupperware-Party im Kreise von (Food-)Bloggern eingeladen. Normalerweise finden die ja im privaten Kreise in irgendeiner Küche, Wohn- oder Esszimmer statt und es wird gemeinsam mit den Produkten auch etwas gekocht. So das Erfolgskonzept des Tuppervertriebs, die damit auch eine Menge Hausfrauen akquiriert haben und die sich mit dem Verkauf der Plastikware etwas dazu verdienen konnten und außerdem noch einen guten Grund für eine kleine Party hatten. Keine schlechte Idee. Allerdings wie so manches im Leben, ist der Vertriebsweg auch ein wenig in die Jahre gekommen und wird durch das Internet und die Verhaltensmuster insbesondere jüngerer Käuferschichten etwas in Bedrängnis gekommen. Also versucht sich Tupperware etwas der jüngeren Zielgruppe anzunähern. Ein Teil dieser Strategie: Blogger zu einer netten Tupperware-Party in einem schönen Ambiente einzuladen. Die meisten der anwesenden Blogger kannten zwar Tupperware - allerdings waren selbst noch nie auf einer solchen Verkaufsparty. (Wir hatten ja schon mal die Ehre 😊) ...

Love
3 Bilder Image

Awards bei der Gala

12. Oktober 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Feste feiern    Events    Unterwegs    Diverses   

3 Preise konnten unsere Teams heute beim WebAd 2017 von der Bühne abholen. Das macht einem so richtig stolz. Chapeau!

Love
Galerie Image

Frühschoppen bei der Rosa Wiener Wiesn

07. Oktober 2017 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Richard    Roman    Freunde    Feste feiern    Events    Unterwegs    Wien    Video   

Ozapft is! Auch in diesem Jahr hat sich eine kleine Runde zusammengefunden und wir sind gemeinsam auf die Wiener Wiesn gegangen. Diesmal ist aber dennoch etwas anders. Weil die Abendveranstaltung der Rosa Wiener Wiesn schon ausverkauft war, hat Rainer Karten für den Frühschoppen besorgt. Und wir waren schon sehr gespannt, wie es denn hier stimmungstechnisch zugehen wird. Anfangs ist es ein wenig komisch. Wir waren früh dran und gleich zu Beginn (11 Uhr Vormittag) beim und im Zelt, welches sich nur recht langsam füllte. Ist halt ein wenig früh für unsereins und gleich mit einer Mass Bier vor Mittag zu starten, auch nicht gerade jedermanns Sache. Auch mit der Stimmung ging es nur recht schleppend los. Zwar saß eine Musikkapelle am Podium, die spielten aber nicht und beobachteten nur das Publikum. Nach einer Weile wurde ihnen aber auch das zu dumm und sie sind einfach wieder abgegangen um erst wieder eine Stunde später wieder zu kommen und loszulegen. Und so ein Frühschoppen ohne Musi ist auch nicht das wahre. Nach einer Mass und den ersten recht klassischen Musikdarbietungen und einem schon halbwegs gefüllten Zelt ging es mit der allgemeinen Stimmung steil bergauf. Und als dann die Bad Powells auftraten, standen auch bald die ersten auf den Bänken. Und auf diesem Niveau ging es dann feucht fröhlich weiter bis zum Ende um 19 Uhr. Es bleibt also Zeit genug, um sich für den Sonntag auszuschlafen.

Love
3 Bilder Image

Genuss ohne Ecken und Kanten

29. September 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Events    Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Jetzt hat der Josef Weghaupt von Josephbrot wieder ein neues Geschäft eröffnet - und zwar unmittelbar am Albertinaplatz auf der Weggabelung zur Fürichgasse. Wo einst die Geigen eines Tourismus-Ramschgeschäftes hingen, duftet es nun nach frischem Brot aus der frisch eröffneten Filiale. Und noch eine Besonderheit wartet hier auf die brotverliebten Wiener (und Touristen): Take away vom pheinsten in Form frischer Bagel (Josephbrot-typisch mit etwas Sauerteiganteil). Angepriesen als der weltbeste Bagel von Wien gibt es ihn in 4 Geschmacksrichtungen frisch gefüllt. Heute hat uns Josef Weghaupt davon erzählt und einen kleinen Rundgang mit uns durchs Geschäft und die darunter liegende Küche gemacht. Wollt ihr einen kleinen virtuellen Blick in die neue Bagelmanufaktur werfen? Hier geht's lang ...

Love
Galerie Image

Essen im Wohnsalon

15. September 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Roman    Freunde    Kochen    Essen    Genuss    Events    Unterwegs    Wien   

Im Einrichtungsgeschäft im ersten Bezirk neben dem alten Rathaus werden auch immer wieder Veranstaltung von Köchen und Winzern gemacht. Heute kochte Jürgen Csencsits aus Garmisch im Burgenland für uns auf. Begleitet wurden seine sehr feinen Gerichte von den Weingütern Krutzler (Eisenberg/Burgenland) und Pichler-Krutzler (Wachau/Niederösterreich). So bekamen wir zu fast allen Speisen immer einen Roten UND einen Weißen kredenzt. Von leicht bis hin zu den Klassikern der beiden Winzerhäuser. Wir haben es uns am Tisch der Winzer gemütlich gemacht und uns so auch wieder einmal viel mit den beiden unterhalten können. Ein sehr netter Abend in einem fast privat anmutendem Ambiente. Folgedate approved!

Love
Galerie Image

Kleid oder Hawaiihemd

29. Juli 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Freunde    Feste feiern    Events    Unterwegs    Reisen    Fun   

Heute war das Sommer- und Geburtstagsfest bei Tommi und Gottfried in Hartberg. Sommerliche Temperaturen sing angesagt und Wunder oh Wunder: diesmal kein Unwetter in Sicht. Die Einladung von den beiden haben wir schon vor einiger Zeit erhalten. Mit Dresscode. Dieser hat sich in etwas so gelesen: Damen im Sommerkleid. Herren im Sommerkleid oder Hawaiihemd. So - was hättet ihr gemacht? Wir haben uns diesmal für die konservativere Variante entschieden und uns kurzerhand Hawaiihemden bei Amazon besorgt. Aber als wir um die Ecke gebogen sind, haben wir nicht schlecht gestaunt. Mehr als die Hälfte der anwesenden Herren haben sich in mehr oder weniger stylische Sommerkleider geworfen. Sehr lustig. Und so unkompliziert wie immer. Eine richtig ausgelassene Sommerparty eben. Mit Spanferkel, Feuerwerk, Dancefloor, Pool und Whirlpool.

Love
4 Bilder Image

Awesome Filmpremiere

13. Juli 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Events    Diverses   

Heute wurden die Filme, die beim Agenturwochenende entstanden sind, preäsentiert, bestaunt und belacht. Tolle Ergebnisse mit schönen Erinnerungen.

Love
5 Bilder Image

Bye bye, Cathrin

20. Juni 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Roman    Freunde    Feste feiern    Events    Unterwegs    Wien    Meinung   

Cathrin sat heute dem offiziellen Österreich Good Bye und verabschiedet sich demnächst zu ihrer nächsten Außenstelle nach London. Mit ein wenig Wehmut. Wer hätte das nach 5 Jahren Wien gedacht, die anfangs doch noch recht kritisch beäugt wurden (wir erinnern uns noch gut an unsere ersten Treffen mit Cathrin und George). Aber was sich liebt, das neckt sich einfach. Nach fünf Jahren verabschiedet man eine durchaus kritische (weil objektive) Politikbeobachterin dann auf typisch österreichisch. Mit Großaufgebot und Lobesreden. Der Österreicher ist halt immer besonders nett, wenn's vorbei ist. Auch unser Herr Bundespräsident hat das ganz launig auf den Punkt gebracht. Herr Kern und Herr Kurz hatten dann erst später ihren Auftritt. Die haben wir uns dann aber schon gespart und uns vorher mit Bussi Baba von Cathrin's Festl verabschiedet.

Love
3 Bilder Image

Staatspreis

12. Juni 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Roman    Freunde    Events    Unterwegs   

Gemeinsam mit und für Tante Fanny haben wir heute auf den Staatspreis gehofft. Leider blieb es diesmal aber nur bei einer Nominierung. Aber immerhin! Und ein netter Abend in lieber Begleitung. Ist ja bei Werbefesten auch nicht immer so.

Love
Galerie Image

Dritte Mann Tour am Karlsplatz

21. Mai 2017 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Richard    Roman    Freunde    Events    Unterwegs    Wien    Reisen    Entdeckt    Video   

Roger und Esther haben uns heute gemeinsam mit Freunden von ihnen zu einer Tour in die Unterwelt von Wien eingeladen. Direkt am Karlsplatz geht es los und man steigt nach einen kleinen Einführung hinab in die etwas stinkigen Eingeweide von Wien. Bei der rund einstündigen geführten Tour bekommt man nicht nur Hintergründe zur Wiengeschichte, dem Kanalsystem oder diverse Einbruchs- und Flucht-Stories erzählt, sondern auch kleine Anekdoten zum Filmklassiker: Der dritte Mann. Eine kurze aber unterhaltsame Tour, die einem einmal etwas anderes von Wien zeigt. ...

Love

Ginasium

18. Mai 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Genuss    Events    Unterwegs    Diverses   

Spontaner Umtrunk als Afterwork Happening. Leider für Autofahrer nicht so geeignet. Note to myself: nächstes Mal Auto zuhause lassen und dafür die Musik lauter drehen. Note to organizers: better tonics.

Love
3 Bilder Image

ESC 2017

13. Mai 2017 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Freunde    Events    Fun    Meinung   

Gemeinsam mit Freunden und einer Laster-Gacker-Herzerl-Whatsapp-Gruppe (Liveschaltung zu Rainer und Wolfi ins Wohnmobil wie auch nach Zürich) haben wir uns heute den Eurovisionssongcontest gegeben. Mit einigen Kuriositäten auf der Bühne. Aber auch ein paar sehr netten Beiträgen. Italien zum Beispiel. Belgien hat eher polarisiert (also eigentlich nur mir gefallen) wie auch Portugal. Österreich hat sich bei der Jurywertung gar nicht so schlecht geschlagen - dafür aber als einziges Land von Millionen Zuhörern am Ende keinen einzigen Punkt mehr hinzu gekommen. Was uns dann den 16. Platz bescherte. Das neue Voting ging recht flott und machte es bis zum Schluss spannend. Zuerst wurden alle Jury-Votings der Länder bekannt gegeben - wobei nur die 12 Punkte verkündet wurden (was einiges an Zeit sparte). Als dieses Ranking vorüber war kam das Publikumsvoting - und zwar mittels kummulierter Punktezahl. Die mit den wenigsten Punkten (Österreich > 0 Punkte) zuerst und am Ende dann die mit den meisten. Hier schaffte Deutschland immerhin 3 Ehrenpunkte - was dann wenigsten nicht wieder den letzten Platz für unsere Nachbarn bedeutete (Spanien hatte als einziges Land in diesem Jahr 0 Punkte). Deren Nachbar durfte sich hingegen mit einer etwas spastischen Performance einer Liebes-Ballade in beiden Votings jeweils über den ersten Platz freuen und siegte damit fulminant und klar vor Bulgarien. ...

Love
Galerie Image

Love out loud

08. Mai 2017 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Roman    Freunde    Events    Unterwegs    Reisen    Video    Meinung   

Das Motto der 11. Republica in Wien lautet: LOVE OUT LOUD. Eine Mischung aus LOL (Lough out loud) und der Antwort auf Fake News, Hatespeech und digitaler Überwachung. Nämlich, wenn man die positiven und guten Seiten der kompletten Digitalisierung betrachtet. Aber auch, wenn sich das Motto und dazugehörige Design der optimistischen Seite widmet, gibt es dennoch ganz viel Content und Vorträge zur den Bedrohungen der überall eindringenden und vernetzten Digitalisierung. Und es immer gut und wichtig, auch beide Seiten zu beachten. ...

Love
Galerie Image

Guten Tag, Berlin

07. Mai 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Roman    Freunde    Events    Unterwegs    Reisen   

Trotz Geburtstag geht es heute bereits zur anstehenden Republica nach Berlin. Gemeinsam mit 3 Kollegen aus der Agentur, werden wir uns hier in den kommenden 3 Tagen wieder mit jeder Menge Talks und Vorträgen zum Thema Internet und Digitalisierung beschäftigen und dabei hoffentlich wieder einige Anregungen und Weisheiten mitnehmen können. Nach unserer Registrierung und ein paar Stößchen Prosecco im Innenhof der Republica ging es dann noch zum Essen und abschließend in die Monkeybar. In Summe als ein recht ereignisreicher (Geburts-)Tag.

Love
Galerie Image

Komm ein bisschen mit

02. Mai 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Roman    Freunde    Events    Unterwegs    Fun    Diverses   

Heute haben wir das Motto für unseren kommenden Agenturausflug bekanntgegeben. Lustig war's.

Love
2 Bilder Image

Loriot-Lesung

26. April 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Roman    Events    Unterwegs    Meinung   

Vor 10 Jahren waren wir schon mal da und haben Stermann und Grissemann Loriot-Texte lesen hören. Und Germaine hatte die Idee, auch die Zweitauflage zu besuchen. Die war allerdings nicht besonders und auf gewollt lustig dargeboten. Kein wahnsinnig berauschender Kulturabend - das Sofa hätte es heute auch getan.

Love

Kein CCA, keine Awardshow.

20. April 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Events    Unterwegs   

Es gäbe Schlimmeres. Dieses Jahr war die Awardshow des Creative Clubs im MAK und es ist (leider) einiges schief gelaufen. Tonausfall, überfüllte Garderoben, mangelnder Getränkenachschub.

Love
6 Bilder Image

Die Mutter aller Brotschinken

12. April 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Kochen    Essen    Events   

Gut, dass wir ein großen 90cm Gaggenau Backrohr haben. Wenn die ganze Agentur wieder mit einem frischen Osterschinken im Brotmantel beglückt werden will, dann braucht es schon einiges, um die hungrigen Feinschmeckermünder zufrieden zu stellen. Heute habe ich mich wie in einer Großküche gefühlt. Gut, dass ich den schon mal vor ein paar Tagen probiert habe und die Erfahrung mit dem Brotteig auffrischen konnte.

Love

Xperts 2017

06. April 2017 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Events    Unterwegs   

Auch in diesem Jahr wurde PKP BBDO wieder ausgezeichnet. Top Ergebnisse in Größe (eher unwichtig), Qualität und Kundenbeziehung (das ist uns wichtig) und Digitalkompetenz (Zukunftsorientierung). Schön, wenn dieser Weg von den Juries anerkannt wird.

Love
Galerie Image

Steakbrunch im District

26. März 2017 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Richard    Freunde    Kochen    Essen    Genuss    Events    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Zum Geburtstag haben wir Peter und Karli zum Steakbrunch ins Restaurant District im Ritz-Carlton eingeladen. Den Dstrikt Steckbrunch gibt es jeden Sonntag. Mit Live Cooking, Fleisch vom Josper Grill, free-flow Champagner, eine Bloody Mary Station, eine Dessertstation, u.v.m. Das Restaurant ist sehr großzügig und man sitzt nicht gedrängt – außerdem in einer Lokallautstärke, bei der man sich gut unterhalten kann. Man wird gleich Willkommen geheißen mit einem Glas Champagner. Das wirklich gute daran - dieses Glas leert sich im Laufe des Brunches nie, da es immer wieder nachgefüllt wird. Eine wirklich feine Sache, wie wir finden. Das Buffet ist direkt in der Küche hergerichtet, wo es auch noch frisch zubereitete Sachen gibt. Dann wählt man zwischen Egg Benedikt, Austern, Fleischgerichten. Zwischenzeitlich wurden wir gefragt, ob wir auch noch ein paar Schnecken serviert bekommen wollen - was wir natürlich bejahten. Uns diese waren sehr gut zubereitet. Etwas später haben wir uns dann auch noch eine Steakplatte kommen lassen - und natürlich noch mehr Champagner. Abgerundet wurde der wirklich sehr schöne und gute Brunch mit der Dessertstation und einer frisch zubereiteten Waffel. Tausende Kalorien haben wir da heute verputzt. Aber was soll's. Wir haben diesen gemeinsamen Brunch wirklich genossen und können ihn nur weiterempfehlen. Zwar etwas teurer als andere Brunches in der Stadt - dafür aber nicht zu gedrängt, entspannt und rundum gelungen.

Love